Kiteworks: Ein Vorreiter in Datensicherheit und Konformität
mit ISO-Zertifizierungen und einem robusten ISMS

Die Zertifizierungen dienen als Richtlinien für das Management von Informationssicherheit und gewährleisten den Schutz der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Informationen sowie den Schutz von PII in Cloud-Computing-Umgebungen. Kiteworks hat seine Verpflichtung zum ISMS durch Investitionen in die Einführung einer verbesserten Sicherheitsführung, -prozesse und -kontrollen unter Beweis gestellt, wodurch es sich als führend im Bereich Datensicherheit und Konformität etabliert hat. Diese Zertifizierungen, gemeinsam mit der spezifischen Architektur der Plattform, einer breiten Palette von Konformitätszertifikaten und mehrstufiger Absicherung, bekräftigen die Fähigkeit von Kiteworks zur Risikominimierung. Setzen Sie auf Kiteworks für ein sicheres und datenschutzkonformes Content-Management-System.


Häufig gestellte Fragen

ISO 27001 ist ein Standard für Informationssicherheitsmanagementsysteme (ISMS), der es Organisationen ermöglicht, eine sichere Umgebung für die vertraulichen und sensiblen Datenressourcen ihrer Organisation zu entwickeln, umzusetzen und zu verwalten. ISO 27017 ist ein Informationssicherheitsrahmenwerk, das speziell für Cloud-Computing-Umgebungen entwickelt wurde. Es konzentriert sich auf das sichere Management, die Handhabung und die Verarbeitung von Daten in der Cloud. Schließlich ist ISO 27018 eine Zertifizierung, die die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer Daten gewährleistet und speziell darauf ausgerichtet ist, personenbezogene Informationen (PII) in einer Cloud-Computing-Umgebung zu schützen.

Die Einhaltung von ISO 27001 stellt sicher, dass eine Organisation Kontrollmechanismen implementiert hat, um eine sichere Umgebung für die Handhabung sensibler Daten zu schaffen. Dies umfasst Methoden zur Datenverschlüsselung, Zugriffskontrollmechanismen und physische/netzwerktechnische Sicherheitsprotokolle. Die ISO 27017-Konformität zeigt, dass eine Organisation Sicherheitskontrollen für das Management, die Handhabung und die Verarbeitung von Daten in der Cloud bereitstellt. Dies umfasst Identitäts- und Zugriffsmanagement, Kontrolle von Datenzugriff und -freigabe sowie Protokolle zur Erkennung und Reaktion auf Sicherheitsvorfälle. Die Einhaltung von ISO 27018 stellt sicher, dass personenbezogene Daten (PII) sicher in der Cloud verwaltet und gehandhabt werden. Dies beinhaltet Datensicherheit, Datenschutz und Vertraulichkeit von PII.

Diese Zertifizierungen bedeuten, dass Ihre Organisation die höchsten Standards für Informationssicherheit und Datenschutz gemäß der Internationalen Organisation für Normung (ISO), einer weltweiten nichtstaatlichen Vereinigung nationaler Normungsgremien, erfüllt hat. Die ISO hat angemessene Kontrollen und Prozesse implementiert, um sicherzustellen, dass Daten sicher und in Übereinstimmung mit lokalen und internationalen Vorschriften gehandhabt und verwaltet werden. Die Zertifizierungen verdeutlichen das Engagement einer Organisation für Datensicherheit, Datenschutz und Vertraulichkeit.

Diese Zertifizierungen können Organisationen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen, da sie das Engagement für Datensicherheit und Datenschutz gemäß bewährten Verfahren einer internationalen Standardisierungsorganisation verdeutlichen. Diese Zertifizierungen sollten Kunden die Gewissheit geben, dass eine Organisation angemessene Kontrollmechanismen implementiert hat, um die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten.

ISO 27001, ISO 27017 und ISO 27018 folgen den Grundsätzen der EU-DSGVO, um die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von personenbezogenen Daten (PII) zu gewährleisten. Diese ISO-Standards gewährleisten, dass Daten sicher verwaltet und behandelt werden und angemessene Datensicherheitsprotokolle vorhanden sind. Darüber hinaus unterstützen die Standards Organisationen bei der Einhaltung des DSGVO-Prinzips der “Datenminimierung”, das besagt, dass Daten nur dann erfasst und verarbeitet werden sollten, wenn dies absolut notwendig ist.

Durch die ISO 27001-Zertifizierung wird verdeutlicht, dass Organisationen Daten vor unbefugtem Zugriff und bösartiger Manipulation schützen. Diese Zertifizierung hilft zudem, Risiken zu identifizieren und angemessene Sicherheitsmaßnahmen zur Prävention von Cyberangriffen zu implementieren. Mit der ISO 27017-Zertifizierung wird hervorgehoben, dass Organisationen Sicherheitskontrollen und -maßnahmen zur Absicherung von in Cloud-Computing-Umgebungen gespeicherten Daten bereitstellen. Dazu zählen Identitäts- und Zugriffsmanagement, Datenverschlüsselungsmethoden, Zugriffskontrollmechanismen sowie Protokolle zur Erkennung und Reaktion auf Sicherheitsvorfälle. Die ISO 27018-Zertifizierung demonstriert, dass Organisationen die Vertraulichkeit und Integrität von PII schützen und dabei die Einhaltung der Grundsätze der DSGVO gewährleisten.

 

SICHERN SIE IHRE KOMMUNIKATION SENSIBLER INHALTE

IT-, SICHERHEITS-, DATENSCHUTZ- UND COMPLIANCE-LEITER VON MEHR ALS 3.800 DER WELTWEIT FÜHRENDEN UNTERNEHMEN UND REGIERUNGSBEHÖRDEN VERTRAUEN KITEWORKS.

Hartmann
Seyfarth
WEITERE KUNDEN & REFERENZEN

Get started.

It’s easy to start ensuring regulatory compliance and effectively managing risk with Kiteworks. Join the thousands of organizations who feel confident in their content communications platform today. Select an option below.

Lancez-vous.

Avec Kiteworks, se mettre en conformité règlementaire et bien gérer les risques devient un jeu d’enfant. Rejoignez dès maintenant les milliers de professionnels qui ont confiance en leur plateforme de communication de contenu. Cliquez sur une des options ci-dessous.

Jetzt loslegen.

Mit Kiteworks ist es einfach, die Einhaltung von Vorschriften zu gewährleisten und Risiken effektiv zu managen. Schließen Sie sich den Tausenden von Unternehmen an, die sich schon heute auf ihre Content-Kommunikationsplattform verlassen können. Wählen Sie unten eine Option.

Get A Demo